Siloanlage
Home Nach oben Werratalbrücke Wintereinsatz Heidkopftunnel Drammetal Fuhrpark

 

 

         
Im Zuge des Aufbaus der heutigen Autobahnmeisterei wurde auch eine Siloanlage zur Aufbereitung des Streusplitts mitgebaut.

Außer ein paar technischen Zeichnungen gibt es über diese Anlage der Firma Miag keine Unterlagen mehr. Die Anlage wurde vor dem Krieg nicht mehr in Betrieb genommen. Nach dem Krieg wurden Teile der Anlagen als Reparation von den Besatzern mitgenommen. Nach erneuter Instandsetzung wurde die Anlage noch bis in die 50. Jahre benutzt. Nach Einführung des Streusalzes wurde sie dann eingemottet.

Trotzdem mochte ich hier versuchen zu beschreiben wie diese Anlage funktioniert.

 

Halle 1-4 zur Splitanlieferung. Heute werden die Hallen als Lagerhallen verwendet. Links sieht man die Anlieferungstore 1-4 der Splitsilos, welche ein Fassungsvermögen von ca. 1000 Tonnen Split haben. Unter den Silos zur Anlieferung befand sich eine Verteilanlage zum Entleeren, welche man unten in den Bildern sieht. Das rote Rohr, bzw. der Schlauch an dem Schiebbahren Verteilwagen gehört zu der installierten Entstaubungsanlage. Ende der Verteilanlage, rechts gehts in 2. Stock des Kellers. von der Verteilanlage (Bild links) unterhalb der Anlieferungssilos, viel der Split nochmals ein Stockwerk tiefer, von wo aus es über einen Elevator auf den Dachboden befördert wurde.
    Verteilanlage im KellerVerteilanlage im Keller  

Beginn des Elevators

Rechts sieht man mit welch aufwendiger Technik die gesamte Anlage gesteuert wurde. Elektroanlage  

Treppenhaus zur Verteilanalage auf dem Dachboden mit Absauganlagenschacht.

 
Verteilkreis des Streugutes auf dem Dachboden Beim, nach dem Befördern des Splits auf den Dachboden, wurde er vom Feinstaub befreit. Die grauen Rohre gehören zur Absauganlage. In den Kästen rutschte das Streugut auf das Förder und Verteilsystem.Auslass Elevator mit Absauganlage. Nach rechts hinten geht das Förderband zum Beladesilo.

Die Absauganlage mit Ihren Sieben und Auffangbehältern reicht vom Dachboden bis zum Ebenerdigen Hallenboden.

AbsauganlageStaubfang der Absauganlage mit den roten Auffangtonnen.
Unten sieht man den Verteilkreis auf dem Dachboden. Hier wurde der Split entstaubt und über ein Förderband zu den beiden Beladesilos an der Seite der Hallen befördert und gelagert. Waren die beiden Silos voll konnte man den von unten geförderten Split über ...
Elevator auf dem Dachboden mit Antriebsrad. Verteilkreis mit Absauganlage. Antrieb des Verteilringes und Teil  der Absauganlage. Im Vordergrund der Verteilkreis auf dem Dachboden. Der Elevator mit Antribsmotor. Im Hintergrund das Förderband zu den Beladesilos.

Hier sind die LKW´s zum beladen der Streuer untergefahren.

         
...den Verteilring auf dem Dachboden mit Hilfe eines Schiebers in weitere Lagersilos verteilen und lagern.      
Schieber zum Verteilen des Splittes in die verschiedenen Lagersilos. Allerdings musste man, den gelagerten Split, wenn man ihn verwenden wollte erst wieder über die Verteilung im Keller mit dem Elevator auf den Dachboden befördern um ihn über das Förderband in die Beladesilos zu bringen Ende des Förderbandes auf dem Dachboden mit der Verteilung auf dei beiden Beladesilos. Beladesiloeinlass auf dem Dachboden