Wintereinsatz
Home Werratalbrücke Geschichte Wintereinsatz Heidkopftunnel Drammetal Fuhrpark

 

Salzhalle
Silo Hedemünden

Wintercheck

Die LKWs hatten mit voll ausgeklapptem Räumschild eine Räumbreite von ca. 6,40 m, was etwa zwei Fahrspuren entspricht.

Wintercheck ok!  

Unsere beiden besten LKW waren Mercedes 3-Achser, wobei diese vorne 2 Achsen hatten und hinten nur eine. Dies diente der Seitenstabilität, wird heute aber nicht mehr so gemacht. Wir hatten diese LKW mit Seitenpflug Räumbreite 6,40 m seid 1988.

Beim Beladen

Nach 3Std Winterdienst

Es kam auch schon mal vor, das am Werraberg nichts mehr geht, dann muss auch mal der Verkehr angehalten werden, und es wird im Gegenverkehr für einen passierbaren Berg gestreut.

Winter 2003Winter-2003-01.jpg (32881 Byte)

Kurze Pause um Scheiben zu reinigen Im Gegenverkehr Nichts geht mehr am Werraberg
Pause am Werraberg

Winter 2003Winter-2003-02.jpg (22825 Byte)

im gegenverkehr

Die Streuer fassen eine Salzmenge von ca. 7 t und bei solchen Witterungsverhältnissen wie man sie hier sieht, konnte es schon mal passieren, das man in einer 12 Std. Schicht 3-4 mal zum nachladen musste.