Streuer
Home Nach oben Werratalbrücke Wintereinsatz Heidkopftunnel Drammetal Fuhrpark

 

 

Streuer damals

HEUTE das Bedienteil für den Fahrer (Streuer und Schneepflug)    

Ein Straßenwärter Stand auf der Ladefläche und schaufelte das Streugut in den Trichter.

Erster Streuer

 

Dieser Streuer war eine Revolution, er wurde von einem 12 Volt Motor betrieben.

 

Dieser Streuer fasst ca. 5m³ Salz und ist mit einem Solebehälter zum Feuchtsalzstreuen ausgestattet. Hiermit kann man Salzmengen von 5g bis 40 g auf den M² und einer Streubreite von 2m bis 12 m Streuen.